Zwei Lösungen

Kombiniert zum Sparen

Unified Storage: SAN und NAS vereint

Setzen Sie auf das Beste beider Technologien

Die beiden Speicherlösungen SAN (Storage-Area-Network) und NAS (Network Attached Storage) haben diverse Vorteile. Unified Storage bringt diese zusammen. Denn das Speichersystem ermöglicht die Ausführung von Dateien und Anwendungen auf einem einzigen Device. Dazu werden datei- und blockbasierter Zugriff auf einer Speicherplattform koordiniert.

Warum?

Nutzung der Vorteile aus beiden Technologien

Einheitliche Administration

Dynamische Zuteilung von Storage

favicon

Einfacher verwalten und gleichzeitig Kosten und Platz sparen

Das bringt Unified Storage mit

Unterstützt werden bei Unified Storage sowohl Fibre Channel SAN und IP-basiertes SAN (iSCSI) als auch NAS. Dadurch wird die gleichzeitige Speicherung von Dateien ermöglicht und die blockweise Ein-/Ausgabe von unternehmensweiten Anwendungen wird verarbeitet.

Die Vorteile dieser kombinierten Speicherlösung liegen in der Einsparung von Platz und Anschaffungskosten. Statt einzelner Speicherplattformen wie NAS für eine dateibasierte Speicherung und RAID-Festplatten-Arrays für die blockbasierte Speicherung verbindet Unified Storage beide Modelle in einem einzelnen Gerät.

Neben den geringeren Kosten für Unternehmen sind Unified-Storage-Systeme durch die einheitliche Administrationsoberfläche einfacher zu verwalten als einzelne Produkte.

Produkte