PROD Qualstar 8350 DE v2
Tape Libraries für Backup und Archiv
Sämtliche Bandbibliotheken bieten, in Verbindung mit aktuellsten Bandlaufwerken, unübertroffene Leistung, Kapazität und Preis-Leistungs-Verhältnisse für den gesamten unbeaufsichtigten Backup-Bedarf.

Ein modernes Konzept nutzt bewährte Robotertechnik für äußerst zuverlässigen Betrieb und jahrelangen problemlosen Einsatz. Die Libraries besitzen leistungsfähige menügesteuerte Befehls- und Steuerungsfunktionen für einfache Integration und niedrige Kosten pro Megabyte.

Die webbasierte Verwaltung “Q-Link” – „X-Link“ ermöglicht Verwaltern, jede beliebige Bandbibliothek über das Intranet/Internet zu konfigurieren, aktualisieren und zu überwachen. Firmware-Updates können ebenfalls remote implementiert werden.

Q-Link/X-Link
Q-Link/X-Link, der webbrowser-basierten Remote Library Manager, ermöglicht die Installation, Konfiguration, Überwachung, Diagnose und Verwaltung jeder Bandbibliothek überall auf der Welt. Anhand von Q-Link/X-Link können Unternehmen betrieblichen Datenschutz einsetzen, ohne mehr Personal einzustellen oder den Datenschutz abzuwerten. Selbst Firmware-Updates können „ferngesteuert“ erfolgen.

Absicherung von Investitionen
Bibliotheken der Qualstar Tape-Libraries mit IPM (Interface Personality Module) können in Sekundenschnelle für SCSI, Fibre Channel, SAS oder zukünftige Interface-Architekturen rekonfiguriert werden, indem einfach das entsprechende IPM angeschlossen wird.

Zuverlässige, intelligente Robotik
Der einzigartige robotische Mechanismus der Qualstar Tape-Libraries ist hochzuverlässig, daher Simply Reliable. Leitspindelgestützte Robotik, die bürstenlose Gleichstrommotoren und geschlossene Servosteuerungssysteme einsetzt, sorgt für präzise Positionierung und perfektes Media Handling, d. h. jahrelangen zuverlässigen Betrieb. Alle Austauschteile und Bandlaufwerke entsprechen dem Auto-Discovery-Prinzip, und alle elektrischen und mechanischen Einstellungen fallen – dank dem ausgereiften adaptiven ‚smarten‘ Logik-Design – völlig weg.

Bedienerfreundlich
Ein intuitives menügesteuertes System gewährleistet benutzerfreundliche Installation, Konfiguration und betriebliche Informationen über das LCD-Panel. Überlebenswichtige Betriebsfunktionen werden angezeigt und ein akustischer Alarm signalisiert Zustände, die sofortiges Handeln erfordern. Alle Informationen, Funktionen und Bedienelemente im Frontpanel-Display sind in Q-Link, dem leistungsstarken browserbasierten Remote Library Manager, widergespiegelt. Bänder sind in Magazinen, die in die Bibliothek präzise eingelegt und ihr entnommen werden, vorteilhaft untergebracht. Entnahme und Organisieren von Bändern für standortferne Verwahrung ist einfacher denn je.

Die moderne Lösung für Verwaltung und Schutz von Kassetten
Strichcodelesen optimiert den Durchsatz und kontrolliert den Medienbestand. VIOP, ein einzigartiges variables I/O-Port-Konzept, erlaubt Anwendern zu bestimmen, wie viele Slots dem Importieren und Exportieren von Bändern gewidmet werden. Unser exklusiver ‚Inventory Sentry‘ erkennt, ob die Bänder oder Magazine tatsächlich entnommen wurden, falls die Tür geöffnet ist. Wenn nicht, dann wird der Betrieb ohne zeitraubendes Reinventory fortgesetzt.



ÜBERBLICK
  • für alle gängigen Bandformate
  • gleichzeitig Lesen und Schreiben
  • LTO-5 und LTO-6 verfügbar
  • variabler IO-Port (VIOP)
  • auch rack-mountable
  • hohe Zuverlässigkeit
  • bürstenlose Motoren
  • gefiltertes Überdruckluftsystem
DOWNLOAD
Qualstar Tape Libraries ​ ​ Qualstar XLS ​ ​ RLS 8500 ​ ​