PROD EMC UNITY HYBRID FAMILY v1
Maximiert Nutzen und Performance
Geschwindigkeit
Durch die neuen Intel E5-2600 Prozessoren implementieren EMC Unity Hybrid Storage Systeme eine integrierte Architektur für Block, File und VMware VVols mit simultanem Support für native NAS-, iSCSI- und Fibre Channel-Protokolle.

Der wirksame Einsatz von Dual Storage Prozessoren, vollem 12 Gb SAS Backend und der patentierten multi-core-Umgebung bietet beispiellose Performance und Effizienz.
Zusätzliche Storage-Kapazitäten können über Disk Array Enclosures (DAE) hinzugefügt werden.

Flexible Anschlüsse
Durch die UltraFlex IO-Module bietet die Unity-Serie flexible Anschlüsse an Ihr Unternehmensnetzwerk sowohl für File (NFS/CIFS) als auch für Block über FC und iSCSI. Es stehen alle denkbaren Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung:
  • Vier-Port 16 Gb/s Fibre Channel Module (nur Block)
Vier-Port FC Modul mit vier Ports auto-negotiating 4/8/16 Gbps - nutzt optical SFP und OM2/OM3-Verkabelung für direkte Verbindung zum Host-HBA oder FC-Switch
  • Vier-Port 1 Gb/s Modul (File & Block)
Vier-Port 1 GBaseT für IP/iSCSI modul mit vier 1 GBaseT RJ-45 Kupferanschlüssen für Cat. 5/6-Verkabelung
  • Vier-Port 10 GBaseT Module (File & Block)
Vier-Port 10 GBaseT Ethernet IP/iSCSI Modul mit vier 10 GBaseT Ethernet Ports (Kupfer)
  • Zwei-Port 10 Gb/s Optical Modul (File & Block)
Zwei-Port 10 GbE IP/iSCSI Modul mit wahlweise SFP+ optical oder Active Twinax Kupfer - MIT iSCSI Offload-Engine
  • Vier-Port 10 Gb/s Optical Module (File & Block)
Vier-Port 10 GbE IP/iSCSI Modul mit wahlweise SFP+ optical oder Active Twinax Kupfer
  • Vier-Port 12 Gb/s SAS V3.0 Modul (Nur Unity 500/600)
Vier-Port SAS-Modul, für Verbindung vom Backend-Storage (DAE) zum Blockstorage-Prozessor. Jeder SAS-Port hat 4 gleichzeitige Verbindungen à 12 Gbps, das entspricht einem nominalen Durchsatz von 48 Gbps

Je nach Ausführung sind folgende Porterweiterungen möglich (embedded + IO Module):
  • 20 x FC (4/8/16 Gb/s auto-negotiation)
  • 24 x 10GbE/iSCSI
  • 16 x 1GbaseT per array




ÜBERBLICK
  • Rohkapazität von 1.2 TB bis 3.0 PB
  • Unterstützt Block-, File- und VMware VVol-Protokolle
  • 64-bit skalierbares Filesystem für transaktives und traditionelles NAS
  • Maximiert Dichte und Nutzen mit 3D NAND TLC Flash
  • In 2 Minuten installiert, in 15 Minuten konfiguriert