PROD EMC DDVE 3.0 2016 v2
Data Domain Virtual Edition 3.0
Mit DD VE (Data Domain Virtual Edition) gibt es nun eine softwarebasierte Version des weltweit bewährten Datenschutzspeichers. DD VE lässt sich einfach konfigurieren und bereitstellen und ist innerhalb von Minuten in Ihrer Hypervisor-Umgebung einsatzbereit.
In der Version 3.0 ist bereits das DDOS 6.0 implementiert. Die mitgelieferten Lizenzen für DD Boost, DD Replicator und DD Encryption-Software erlauben einen flexiblen und weit gefächerten Einsatz für jede Umgebung! Die multiplen Replikationsverfahren bieten eine breite Abdeckung zur weiteren Sicherung von Daten auf physischen und virtuellen Data Domain-Systemen. Vereinfachte Verwaltung für mehrere DDVEs wird auch über das Data Domain Management Center erreicht.

Der flexible Ausbau entsprechend der benötigten Kapazität ermöglicht Unternehmen, die richtige Storagegröße für ihre Hypervisor-Gegebenheiten umzusetzen. Buy-as-needed: die DDVE 3.0 kann in bequemen 1-TB-Schritten modular erweitert werden.

Mit der Version 3.0 können 96TB nutzbare Kapazität verwaltet werden und mit DD-Boost ein Durchsatz bis zu 11,2 TB/h erreicht werden.





ÜBERBLICK
  • Wird auf VMware ESXi und Microsoft Hyper-V unterstützt
  • Unterstützte Protokolle: NFS, CIFS und DD Boost
  • Inkl. DD Boost-, DD Replicator- und DD-Encryption-Software
  • Unterstützt Multitenancy
  • Vereinfachtes Management auch via Data Domain Management Center (DDMC)
  • Modular erweiterbar von 4-96 TB
DOWNLOAD
v1 - 20161020
(PDF, 709.9 KB)

Flexible Größe für jede Kapazitätsanforderung
DELL EMC Datadomain ​ ​ Datadomain Virtual Edition ​ ​