SAN/NAS/Unified Storage
Unified Storage bezeichnet Speichersysteme, die die Ausführung von Dateien und Anwendungen auf einem einzigen Gerät ermöglichen. Dazu werden datei- und block­basierter Zugriff auf einer Speicherplattform koordiniert.
Fibre Channel SAN, IP-basiertes SAN (iSCSI) sowie NAS (Network Attached Storage) wird unterstützt, ermöglicht dadurch die gleichzeitige Speicherung von Dateien und verarbeitet die blockweise Ein-/Ausgabe von unternehmensweiten Anwendungen.

Die Vorteile von Unified Storage liegen in der Einsparung von Platz und Anschaffungskosten. Statt einzelner Speicherplattformen wie NAS für eine Datei-basierte Speicherung und RAID-Festplatten-Arrays für die Block-basierte Speicherung kombiniert Unified Storage beide Modelle in einem einzelnen Gerät.

Neben den geringeren Kosten für Unternehmen sind Unified-Storage-Systeme durch die einheitliche Administrations­oberfläche einfacher zu verwalten als einzelne Produkte.




WARUM?
  • Vorteile aus beiden Technologien nutzen
  • Einheitliche Administration
  • Dynamische Zuteilung von Storage